FANDOM


Letztes Spiel: 10.10.07 - SKG Bickenbach - 0:3 - SV Darmstadt 98 (Kreispokal 2. Runde)
Nächstes Spiel: 26.10.07 - SV Darmstadt 98 - 1:2 - SC Waldgirmes (Oberliga 15. Spieltag)


Am 20. Oktober 2007 liefen die Lilien beim RSV Würges ein. Kurios, aber sicher keine Absicht: Von aus Würges nach Darmstadt gewechselte Daniel Rasch erzielte ein Eigentor zum 1:1-Ausgleich. Jede Seite sah eine rote Karte, doch die spielerische Klasse der 98er setzte sich durch.

Gerhard Kleppinger:
"Das war heute ein kampfbetontes Spiel, in das wir nie richtig Ruhe reinbekommen haben. Ich hätte mit gewünscht, dass wir in der Überzahl den Ball laufen lassen und uns mehr bewegen. Dennoch positiv, dass wir trotzdem gewonnen haben."

Jürgen Menger:
"Dickes fettes Lob an meine Mannschaft. Wir waren über 90 Minuten die engagiertere Mannschaft. Der Knacki des Spiels war die gelb-rote Karte für Mehr, ich halte mich aber mit der Bewertung der Schirileistung zurück. Wenn ich mich an die Feldvorteile oder an ein oder zwei Torchancen meiner Mannschaft erinnere, dann wäre der Ausgleich verdient gewesen."


DatenBearbeiten

Datum: 20. Oktober 2007
Anstoß: 15 Uhr
Spielort: Würges
Stadion: Stadion Goldener Grund
Wettbewerb: Oberliga 14. Spieltag
Schiedsrichter: Holger Muschik
Zuschauer: 1.000
Tore: 0:1 Christoph Stahl (19.), 1:1 Daniel Rasch (24., Eigentor), 1:2 Sebastian Glasner (57.)

Aufstellung RSV WürgesBearbeiten

Trainer: Jürgen Menger
Tor: Adam
Abwehr: Medak, C. Koch, Leopold, Schunck (70. T. Becker)
Mittelfeld: Can (70. D. Koch), Bukowiecki (80. Schuster), Mehr, Schneider
Angriff: Vasiljevic, Moritz

Gelb: T. Becker, Bukowiecki, Mehr, Leopold, Schunck, Moritz
Rot: Mehr

Aufstellung SV Darmstadt 98Bearbeiten

Trainer: Gerhard Kleppinger
Tor: Bastian Becker
Abwehr: Christian Wiesner, Christoph Stahl, Daniel Rasch, Michael Bodnar (59. Christian Remmers)
Mittelfeld: Krisztian Szollar (73. Pascal Pellowski), Nikola Jovanovic, Simon Schmidt (46. Fabio Eidelwein), Michael Anicic
Angriff: Sebastian Glasner, Rudi Hübner

Gelb: Sebastian Glasner, Simon Schmidt, Michael Bodnar, Fabio Eidelwein
Rot: Fabio Eidelwein

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.