FANDOM


Letztes Spiel: 14.08.07 - TSG 1846 Darmstadt - 1:7 - SV Darmstadt 98 (Kreispokal 1. Runde)
Nächstes Spiel: 25.08.07 - SV Darmstadt 98 - 4:0 - TSG Wörsdorf (Oberliga 6. Spieltag)


Am 17. August 2007 gastierte der FSV Fernwald am Böllenfalltor. Die Lilien haben nach zwei Oberligaspielen gegen verhältnismäßig schwere Gegner nur ein einziges Pünktchen eingefahren, gegen Fernwald sollte ein Dreier Pflicht sein. Doch es kam anders.

Fernwald präsentierte sich stärker, als man es vom Namen erwartet hätte. Kurz vor der Halbzeit schockte Dominik König mit seinem Treffer die 2.100 Lilienfans. Zwar konnte Rudi Hübner zum 1:1 ausgleichen, doch Unmut kam auf: Kann der SV98 in dieser Verfassung einen der ersten begehrten Aufstiegsplätze ergattern? Nach Abpfiff ließ sich Pascal Pellowski auf der Gegengerade auf Diskussionen ein.

Gerhard Kleppinger:
"Wir sind alle niedergeschlagen. Wir haben es nicht geschafft Druck aufzubauen. Wir haben keine klare Linie gehabt und gingen nicht ruhig ins Spiel. Wir waren nervös und haben die Aggressivität vermissen lassen. In der zweiten Halbzeit haben wir dann gekämpft, uns aber im Auslassen der Torchancen übertroffen. Wir müssen die Ruhe bewahren, dann werden sich die positiven Ergebnisse einstellen."

Michael de Kort:
"Wir sind zufrieden mit dem Spiel und dem Ergebnis. Wir haben in den letzten beiden Spielen hoch und verdient verloren. Heute haben wir uns endlich mal so präsentiert, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir standen hinten stabil und die erste Halbzeit ging an uns, und wir sind verdientermaßen mit der Pause in Führung gegangen. In der zweiten Halbzeit hatten wir manchmal das Glück auf unser Seite. Das Unentschieden ist gerecht und verdient."


DatenBearbeiten

Datum: 17. August 2007
Anstoß: 19.30 Uhr
Spielort: Darmstadt
Stadion: Stadion am Böllenfalltor
Wettbewerb: Oberliga 4. Spieltag
Schiedsrichter: Karsten Vollmar
Zuschauer: 2.100
Tore: 0:1 Dominik König (45.), 1:1 Rudi Hübner (56.)

Aufstellung SV Darmstadt 98Bearbeiten

Trainer: Gerhard Kleppinger
Tor: Bastian Becker
Abwehr: Abdelkader Jellouli (46. Christian Remmers), Daniel Rasch, Michael Bodnar, Christian Eckerlin
Mittelfeld: Krisztian Szollar (51. Sebastian Glasner), Simon Schmidt (66. Alvano Kröh), Michael Anicic, Pascal Pellowski
Angriff: Rudi Hübner, Fabio Eidelwein

Gelb: Krisztian Szollar, Daniel Rasch, Pascal Pellowski
Rot: Michael Bodnar

Aufstellung FSV FernwaldBearbeiten

Trainer: Michael de Kort
Tor: Koc
Abwehr: Gashi, Galbert, Böhnke, Dolzer
Mittelfeld: Özen (81. Fachiri), Dacic (63. Mülln), Rasiejewski, Schilhabl
Angriff: König, Beck (85. Ghazouani)

Gelb: Rasiejewski, Dacic, Fachiri, Ghazouani
Rot: -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.