FANDOM


Letztes Spiel: 13.07.08 - SV Darmstadt 98 - 0:1 - SV Wehen Wiesbaden (Hessen-Cup Halbfinale)
Nächstes Spiel: 19.07.08 - SSV Brensbach - 0:10 - SV Darmstadt 98 (Testspiel)


Am 13. Juli 2008 fand in Darmstadt der Hessen-Cup statt. In jedem Spiel wurden nur zwei Halbzeiten je 30 Minuten ausgetragen.

Im Halbfinale verloren die Lilien gegen den SV Wehen Wiesbaden, der FSV Frankfurt zog gegen Kickers Offenbach den Kürzeren. So kam es zu diesem Duell im Spiel um Platz 3, wo die Lilien stellenweise gute Chancen hatten, den Zweitligisten in die Knie zu zwingen: Man führte, man konnte wieder ausgleichen, doch am Ende verlor man 2:3.

Matias Esteban Cenci sollte aber später nochmal für die Lilien spielen.


DatenBearbeiten

Datum: 13. Juli 2008
Anstoß: 17 Uhr
Spielort: Darmstadt
Stadion: Stadion am Böllenfalltor
Wettbewerb: Hessen-Cup Spiel um Platz 3
Schiedsrichter: Matthias Kristek
Zuschauer: 2.000
Tore: 1:0 Davide Faga (14.), 1:1 Angelo Barletta (18.), 1:2 Thomas Sobotzik (28.), 2:2 Fabio Eidelwein (47.), 2:3 Aziz Bouhaddouz (54.)


Aufstellung SV Darmstadt 98Bearbeiten

Trainer: Gerhard Kleppinger
Tor: Dennis Fromm
Abwehr: Silas Rauschmayr, Marco Betz, Daniel Rasch, Michael Bodnar
Mittelfeld: Christopher Nguyen, Davide Faga, Simon Schmidt, Sebastian Heß (42. Rudi Hübner), Christoph Weber (42. Fabio Eidelwein)
Angriff: Sebastian Glasner

Gelb: -
Rot: -

Aufstellung FSV FrankfurtBearbeiten

Trainer: Ramon Berndroth
Tor: Petkovic (31. Klandt)
Abwehr: Hickl (31. Gallego), Weißenfeldt, Schumann (27. Sobotzik), Theodosiadis
Mittelfeld: Shapourzadeh, Eggert (50. Ulm), Barletta, Kreuz (31. Mikolajczak), Höfler (50. Matias Esteban Cenci
Angriff: Fikri (42. Bouhaddouz)

Gelb: -
Rot: -