FANDOM


Letztes Spiel: 13.01.08 - SV Darmstadt 98 - 3:1 - SV Sandhausen (Hallenturnier Halbfinale)
Nächstes Spiel: 26.01.08 - Rot-Weiß Darmstadt - 1:1 - SV Darmstadt 98 (Testspiel)


Am 13. Januar 2008 war der SV98 zu Gast in Eppelheim: Beim Sparkassen-Cup 2008 ging es vorrangig um Spaß der Mannschaft, das Training war noch nicht aufgenommen. Die einzigen Drittligisten im Turnier waren Titelverteidiger SV Sandhausen und der FSV Frankfurt, der bereits früh ausschied.

Im Hallenfussball gelten andere Regeln. Es stehen weniger Leute auf den kleineren Platz, es gibt fliegende Wechsel, keinen Einwurf sondern Einroller. Es braucht weniger Fitness und Bewegung, die Technik der Mannschaft ist ausschlaggebend. Die Bande/Absperrung wird zu einem Spielelement, welches im normalen Fussballspiel nicht gibt. Intelligentes Einsetzen der Bande kann Tore wert sein. So können auch unterklassige Gegner weit höherklassige Gegner mit etwas Geschick schlagen, im Hallenfussball ist also alles möglich.

Die Darmstädter schlugen im Halbfinale den SV Sandhausen, Oberligist 1899 Hoffenheim II schaltete Astoria Walldorf aus. Im Finale des Hallenturniers wirkten die Lilien jedoch zu nervös und gaben das Spiel her. Pascal Pellowski erzielte immerhin den Ehrentreffer.

Ironie pur: Die einzige Mannschaft des Turniers, die keinen einzigen Fan mitgebracht hatte, gewann das Turnier. Die Lilien erhielten 2.000 Euro für ihren zweiten Platz.

Die Spielzeit betrug einzig in diesem Finale 20 Minuten.


DatenBearbeiten

Datum: 13.01.2008
Anstoß: 19.15 Uhr
Spielort: Eppelheim
Stadion: Rhein-Neckar-Halle
Wettbewerb: Hallenturnier Finale
Schiedsrichter: Unbekannt
Zuschauer: 2.000
Tore: 0:1 Imad Kassem-Sad (15.), 0:2 Kai Herdling (17.), 1:2 Pascal Pellowski


Aufstellung SV Darmstadt 98Bearbeiten

Trainer: Gerhard Kleppinger
Tor: Jörg Staniczek
Abwehr: Christian Remmers, Tim Heyse, Davide Faga, Pascal Pellowski
Mittelfeld: Abdelkader Jellouli, Alvano Kröh, Rudi Hübner, Nasir Safi
Angriff: Sebastian Glasner, Elia Soriano

Gelb: -
Rot: -

Aufstellung 1899 Hoffenheim IIBearbeiten

Trainer: Rainer Scharinger
Tor: Böttger
Abwehr: Januzi, Klefenz, Lapaczinski, Sulu
Mittelfeld: Boller, Gollasch, Lambracht, Kassem-Sad
Angriff: Andic, Herdling

Gelb: -
Rot: -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.