FANDOM


Letztes Spiel: 06.05.08 - SG Arheilgen - 0:2 - SV Darmstadt 98 (Kreispokal Finale)
Nächstes Spiel: 13.05.08 - SV Darmstadt 98 - 5:11 - FC Bayern München (Benefizspiel)


Am 9. Mai 2008 besiegten die Lilien den RSV Würges klar mit 4:1. Nachdem man mit dem 3:0-Sieg gegen Alzenau bereits den Aufstieg perfekt gemacht hatte, wurde mit diesem Sieg die Meisterschaft der Oberliga Hessen besiegelte, Platz 1 war dem SVD nun nicht mehr zu nehmen. Dies wurde ebenfalls mit einem Platzsturm gefeiert.

Gerhard Kleppinger:
"Wir waren heute von Anfang an präsent und hatten eine gute Anfangsphase. Wir haben es dann leider versäumt nachzulegen und haben uns gelegentlich selbst in Schwierigkeiten gebracht. Die Mannschaft ist ruhig geblieben auch nach dem Anschluss. Insgesamt haben wir unsere Tore schön herausgespielt. Schön, dass wir heute wieder mal so dominant waren. Das lassen wir uns jetzt nicht mehr nehmen."

Jürgen Menger:
"Glückwunsch zur Meisterschaft. Meine Mannschaft ist sehr ängstlich ins Spiel gegangen. Ich hatte vor der Anfangsphase gewarnt und wir waren gut bedient, dass es nur 1:0 stand. Wir hatten dann Glück, dass Darmstadt die Chancen nicht genutzt hat. Danach wurden wir frecher und hatten gute Aktionen nach vorne und erzielten nach der Pause das 2:1. Dann fiel das 3:1, da hat man gemerkt, dass wir zum Teil noch zu grün sind. Der Sieg geht absolut in Ordnung."


DatenBearbeiten

Datum: 9. Mai 2008
Anstoß: 19.30 Uhr
Spielort: Darmstadt
Stadion: Stadion am Böllenfalltor
Wettbewerb: Oberliga 31. Spieltag
Schiedsrichter: Murat Sekmen
Zuschauer: 2.200
Tore: 1:0 Alvano Kröh (7.), 2:0 Rudi Hübner (29.), 2:1 Emerich Poharetzki (60.), 3:1 Rudi Hübner (77.), 4:1 Michael Anicic (85.)


Aufstellung SV Darmstadt 98Bearbeiten

Trainer: Gerhard Kleppinger
Tor: Bastian Becker
Abwehr: Christian Remmers, Christoph Stahl (80. Sebastian Glasner), Daniel Rasch, Pascal Pellowski
Mittelfeld: Krisztian Szollar, Nikola Jovanovic (64. Simon Schmidt), Alvano Kröh, Michael Anicic
Angriff: Rudi Hübner (78. Ahmet Sahinler), Fabio Eidelwein

Gelb: -
Rot: -

Aufstellung RSV WürgesBearbeiten

Trainer: Jürgen Menger
Tor: Adam
Abwehr: Medak, Koch (67. Weimer), Mehr (80. Bukowiecki), Schunk
Mittelfeld: Langer (88. Schenk), Dylong, Koch, Poharetzki, Schneider
Angriff: Kirn

Gelb: Langner, Dylong
Rot: -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.