FANDOM


Letztes Spiel: 03.05.08 - SV Darmstadt 98 - 0:1 - Borussia Fulda (Oberliga 30. Spieltag)
Nächstes Spiel: 09.05.08 - SV Darmstadt 98 - 4:1 - RSV Würges (Oberliga 31. Spieltag)


Am 6. Mai 2008 trug der SV98 das Kreispokalfinale 2007/08 in Traisa aus, Gegner war der Bezirksligist SG Arheilgen. Ein nie gefährdeter Sieg der Lilien, der aber für den Klassenunterschied arg niedrig ausfiel, zumal Dirk Lehmann mit einem Eigentor die Führung der Lilien erzielte. Einzig Alvano Kröh traf, und das in der 86. Minute.

Diese Leistung stimmte Trainer Gerhard Kleppinger alles andere als zufrieden. Die Veranstalter bereiteten alles für die Pokalübergabe vor, während Kleppinger das blau-weiße Team noch minutenlang auf dem Platz auslaufen ließ, als Strafe für die ungenügende Leistung. Der Moderator, dem sichtlich unangenehm war, dass die Siegermannschaft den Pokal nicht entgegennahm, weil dies vom Trainer noch nicht genehmigt wurde, versuchte die Situation mit Humor zu überspielen.

Mit dem Kreispokalsieg 2007/08 qualifizierten sich die Lilien für den Regionalpokal 2008/09.


DatenBearbeiten

Datum: 6. Mai 2008
Anstoß: 18.30 Uhr
Spielort: Traisa
Stadion: Am roten Berg
Wettbewerb: Kreispokal Finale
Schiedsrichter: Boris Reisert
Zuschauer: 800
Tore: 0:1 Dirk Lehmann (10., Eigentor), 0:2 Alvano Kröh (86.)


Aufstellung SG ArheilgenBearbeiten

Trainer: Hans Magnus Risberg
Tor: Ladero
Abwehr: Hochstätter, Sachs (85. Mann), Schuhmann, Heck
Mittelfeld: Lehmann (85. Lazaro), Risberg, Muschwitz, Arndt (70. Orta)
Angriff: Arnet, Eisenhauer

Gelb: Orta, Arnet
Rot: -

Aufstellung SV Darmstadt 98Bearbeiten

Trainer: Gerhard Kleppinger
Tor: Bastian Becker
Abwehr: Christian Remmers, Krisztian Szollar (56. Abdelkader Jellouli), Tim Heyse, Michael Bodnar
Mittelfeld: Pascal Pellowski, Simon Schmidt, Sebastian Heß (46. Alvano Kröh), Rudi Hübner
Angriff: Fabio Eidelwein (46. Sebastian Glasner), Patrizio Colucci

Gelb: -
Rot: -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.